Unser Bloger


Abnehmen 2017 - Dein Fettkiller Plan

Kommentare (0)

- Freitag, 30. Dezember 2016

Melde Dich an, um diesen Beitrag zu kommentieren.

Du bist top motiviert um die Weihnachtskilos wieder abzuspecken? Dieses Jahr fängt für Dich schon einmal gut an. Wir helfen Dir bei Deinem Ziel: Abnehmen 2017 leicht gemacht.

Abnehmplan2017

Auch ein Sixpack kann kuschelig sein.


Deine Chance zum Abnehmen

Nutze unseren Plan zum Abnehmen an und fordere Dich heraus. Jede Woche in der Du Dich an den Plan hältst wirst Du (je nach zusätzlich durchgeführter Bewegung) 1-3kg an Fett verlieren. Das führt zu einer Gesamtabnahme von 4-12kg.

Lade Dir Deinen Plan unter folgendem Link runter:

Du wiegst 75kg oder weniger, lade Dir HIER Deinen KOSTENFREIEN PLAN mit täglich 1300kcal runter.

Du wiegst mehr als 75kg, lade Dir HIER Deinen KOSTENFREIEN PLAN mit täglich 1700kcal runter.

Wie kannst Du den Plan zum Abnehmen nutzen?

Schaue Dir die einzelnen Tage an und versuche die Lebensmittel einzukaufen. Du kannst die Mahlzeiten in beliebiger Reihenfolge am Tag aufnehmen. Magst Du einzelne Lebensmittel nicht tausche Sie mit ähnlichen Lebensmitteln aus.
Gemüse mit anderem Gemüse tauschen statt mit Schokolade…

Je nachdem wie viel Fett Du abnehmen möchtest führst Du die Woche 1-4 Mal aus. Je Woche erwartet Dich eine Fettreduktion zwischen einem bis 3 Kilo. Nimmst Du in der ersten Woche bereits mehr ab, so sei in der zweiten Woche geduldig.
Es kann sein, dass die nächste Erfolgswelle ein paar Tage benötigt. Schließlich muss der Körper für 1kg Fettreduktion knapp 7000kcal aus den Fettepots nutzen. Das geht nicht an einem Tag.

Diese Challenge sollte die einzige sein

Aufhören mit dem Rauchen weniger Zeit mobil – alles gute Vorsätze, aber setze Dir zunächst nur ein Ziel. So bleibst Du fokussiert und erreichst Dein Ziel.

Wie sehr willst Du es?

Was stört Dich? Warum möchtest Du etwas ändern? Was hat Dich bislang davon abgehalten? Überlege Dir eine Strategie gegen Deine größten Barrieren. Bevor Du also startest mache Dir bewusst, Du eine Veränderung anstrebst und diese mit Veränderungen in Deinem Alltag einhergeht. Schaffe zum Beispiel alle Lebensmittel die Dich von Deinem Ziel abhalten können aus dem Haus oder deponiere Sie in der hintersten Ecke, an die Du schlecht rankommst.

„Ich will Abnehmen!“ – Nicht konkret genug

Du willst Abnehmen? Du willst fitter werden? „Wischiwaschi“ Ziele gab es letztes Jahr schon. Dieses Jahr wird es konkret. Eine Möglichkeit zur Zielerfassung lautet folgendermaßen:

Ich werde den Ernährungsplan zweimal hintereinander umsetzen. Zusätzlich treibe ich in diesem Zeitraum mindestens dreimal wöchentlich Sport mit einer Dauer von mindestens 45min. Jetzt kannst Du spätestens am Ende der Woche beurteilen ob Du das Zwischenziel erreicht hast.

Keine Ausnahmen

Bleib fair! Mogeln war letztes Jahr angesagt. In diesem Jahr gönnst Du Dir keine Ausnahme. Nimm die Herausforderung an und mache etwas ANDERS. Lässt Du Dir viele Ausweichmöglichkeiten wirst Du an der gleichen Route landen wie im letzten Jahr.
Doch dieses Jahr gibt es keine Ausnahmeregeln! Dieses Mal nimmst Du den richtigen Weg.

Abnehmen2017

Keine Ausnahmen und Du wirst locker abnehmen


Du bist der Chef bei Deinem Essen

Lass andere nicht über Dein Essen bestimmen. Es ist Dein Körper und Du bestimmst was an Input aufgenommen wird. Leihst Du jemandem Dein Auto, lässt Du denjenigen auch nicht Super tanken, obwohl Du einen Benziner fährst. Sorge dafür, dass Du nur guten Sprit tankst.


Kommentare